Mediation

Mediation ist ein Verfahren der konstruktiven Konfliktlösung. Wörtlich übersetzt heißt Mediation "Vermittlung". Im Konflikt sind die Standpunkte oft verhärtet, Mediation schafft den Rahmen, um wieder miteinander ins Gespräch zu kommen. Im Mediationsverfahren erarbeiten alle am Konflikt Beteiligten mit Unterstützung von Mediator/innen freiwillig und eigenverantwortlich einvernehmliche Lösungen. Die Konfliktparteien haben die Möglichkeit, ihre Sichtweisen und Erwartungen darzulegen, es besteht die Chance, die guten Gründe für das scheinbar blöde Verhalten zu erkennen und dadurch ein Verständnis der anderen Seite zu erlangen. Durch diesen Perspektivwechsel ist es möglich, an Lösungsoptionen zu denken und anhaltende Vereinbarungen zu treffen.

Dabei versuchen Mediator/innen, folgende Grundsätze zu berücksichtigen:

Ich biete Mediation als Verfahren zur Konfliktschlichtung zwischen Personen und Gruppen an. Mein Angebot richtet sich unter anderem an Arbeitnehmer und Arbeitgeber, Familien, Nachbarn, Schüler, Jugendliche und Auszubildende. Die Mediationsprozesse gestalte ich in der Regel mit einer Kollegin in einer sogenannten Team-Mediation.